Licht in allen seinen Ausprägungen birgt eine besondere Faszination und ein nahezu unbegrenztes Spektrum an medizinischen und technischen Anwendungen, wobei sich das Laserlicht durch drei besondere Eigenschaften signifikant vom Licht in seiner natürlichen Ausprägung (Sonne) bzw. vom Licht aus klassischen Lichtquellen (z. B. Glühlampen oder Leuchtdioden) unterscheidet:

  1. Laserlicht ist monochrom, d.h. einfarbig, also auf eine bestimmte Wellenlänge begrenzt.
  2. Laserlicht ist kohärent, d.h. die Wellenzüge des Laserlichts sind zeitlich und räumlich gleichgerichtet.
  3. Laserlicht ist kollimiert, d.h. die Laserstrahlen verlaufen über eine nahezu unendliche Strecke parallel.

Alle diese Eigenschaften haben dem Laser zu den verschiedensten Einsatzmöglichkeiten verholfen, sowohl in der Medizin als auch in der Technik.

Mittlerweile hat sich der Laserbegriff jedoch längst auf den der Photonik erweitert, nämlich der Beherrschung von Licht in jeglicher Form.

Gemeinsam mit interessierten Partnern möchten wir perspektivisch eigene Projekte in den photonischen Kernbereichen Medizintechnik und Life Sciences sowie Produktionstechnik verfolgen.

Aktuell suchen wir Partner, die uns bei der Entwicklung eines Trainingsgerätes für die neurologische Rehabilitation unterstützen.

Hier bald mehr dazu…

Kontakt

Sie haben noch Fragen zu unserem Dienstleistungsangebot?
Kontaktieren Sie uns gern per Telefon +49 (0)30 233 88 186 oder Fax: +49 (0)30 233 88 187.
Oder senden Sie uns eine E-Mail an info@laseraplikon.de.
Ausführliche Informationen zu unserem Kursangebot finden Sie auf unserem Kursportal unter www.laserkurse.de.