Zurück

Laserschutzbeauftragter in der Medizin: Unbedingt auf richtige Kursauswahl achten!

Die Nutzung therapeutischer Lasersysteme in der Medizin erfordert beim Anwender ein besonderes Grundverständnis über die Wirkung und mögliche Gefährdungspotentiale der Laserstrahlung. Zwar sind die abgeleiteten Schutzmaßnahmen im Vergleich zu Laseranwendungen in der Messtechnik, im Physiklabor oder in der Industrie weitgehend adäquat, jedoch sind einige wichtige Besonderheiten des medizinischen Laserschutzes zu beachten. Dazu zählen die Gestaltung von Laserbehandlungsräumen (insbesondere im sterilen OP-Umfeld), die Auswahl lasergeeigneter Instrumente und Verbrauchsmaterialien, die Berücksichtigung der verstärkenden Laserwirkung durch topische oder systemische Photosensibilisatoren sowie technisch-optische Besonderheiten beim medizinischen Einsatz von Endoskopen in Kombination mit Lasern. Besondere Vorsicht ist zudem beim Lasereinsatz am beatmeten Patienten zu üben. Insofern ist eine umfassende Schulung der medizinischen Laseranwender in Lasersicherheit und Laser(-neben-)wirkungen ein wichtiger Beitrag, um die Zahl möglicher Laserunfälle im medizinischen Bereich auf ein Minimum zu reduzieren. Anwender sollten bei der Auswahl eines geeigneten Laserschutzkurses unbedingt darauf achten, ob auch entsprechende Expertise hinsichtlich des medizinischen Laserschutzes vermittelt wird. Die von uns angebotenen Kurse erfüllen diese Anforderungen. Für unsere nächsten Kurstermine am 21. – 23. Sept. 2019 und 16. – 18. Nov. 2019 (besonders für „Einsteiger“) sowie am 25. Okt. 2019 (besonders für „Auffrischer“) gibt es noch freie Plätze. Detaillierte Informationen zu den Kursprogrammen finden Sie auf unserem Kursportal unter www.laserkurse.de.

Kontakt

Sie haben noch Fragen zu unserem Dienstleistungsangebot?
Kontaktieren Sie uns gern per Telefon +49 (0)30 233 88 186 oder Fax: +49 (0)30 233 88 187.
Oder senden Sie uns eine E-Mail an info@laseraplikon.de.
Ausführliche Informationen zu unserem Kursangebot finden Sie auf unserem Kursportal unter www.laserkurse.de.