Zurück

Nächste Qualifikation zum Laserschutzbeauftragten für Ärzte und medizinisches Assistenzpersonal am 6. März 2020 im WISTA-Adlershof: Besonders für Auffrischer!

Der Laserschutzkurs richtet sich an Mediziner (auch Veterinärmediziner), Assistenzärzte und Weiterbildungsassistenten sowie operationstechnische Assistenten und medizinisches Assistenzpersonal. Angesprochen sind sowohl künftige wie auch bereits bestellte Laserschutzbeauftragte, die nach neuester gesetzlicher Regelung der OStrV / TROS gehalten sind, mindestens alle 5 Jahre einen „Auffrischungskurs“ zu besuchen, um ihre Fachkenntnisse auf aktuellem Stand zu halten. Der 1-tägige Laserschutzkurs entspricht diesen neuesten gesetzlichen Anforderungen, qualifiziert als Laserschutzbeauftragter und ist von der zuständigen Behörde als berufliche Bildungsmaßnahme anerkannt. Die gesetzten inhaltliche Schwerpunkte erfüllen die Anforderungen an Lehrgänge zur Ausbildung und Fortbildung von Laserschutzbeauftragten der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV). Vermittelt werden die Grundlagen der Laserphysik und die biologischen Wirkungen von Laserstrahlung, mögliche Gefährdungen durch Laserstrahlung (direkt und indirekt), die Definition von Laserklassen und einzuhaltenden Grenzwerten, die Auswahl und Durchführung von Schutzmaßnahmen, die Aufgaben und Verantwortung des Laserschutzbeauftragten in Klinik, OP und Praxis, die Gestaltung von Laserbereichen sowie die Anforderungen an eine Gefährdungsbeurteilung. Der Laserschutzkurs geht zudem ausführlich auf die Besonderheiten des medizinischen Laserschutzes ein. Der erfolgreiche Abschluss wird mit einem Zertifikat bescheinigt, welches Voraussetzung für die Bestellung als Laserschutzbeauftragter ist. Anmeldungen sind bis zum 28. Februar 2020 über unser Kursportal unter www.laserkurse.de möglich. Kursgebühr (brutto): 371 EUR (ermäßigt 335 EUR für DGLM e. V.- und OpTecBB/OptecNet Deutschland-Mitglieder). Die Preise verstehen sich inkl. Verpflegung und umfangreicher deutschsprachiger Kursunterlagen. Weitere Termine sind: 15. Mai 2020, 19. Juni 2020 und 2. Oktober 2020. Buchen Sie rechtzeitig, die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen pro Kurs begrenzt.

Kontakt

Sie haben noch Fragen zu unserem Dienstleistungsangebot?
Kontaktieren Sie uns gern per Telefon +49 (0)30 233 88 186 oder Fax: +49 (0)30 233 88 187.
Oder senden Sie uns eine E-Mail an info@laseraplikon.de.
Ausführliche Informationen zu unserem Kursangebot finden Sie auf unserem Kursportal unter www.laserkurse.de.