Ein funktionierendes Qualitätsmanagement ist unerlässlich, wenn es darum geht, Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, die sowohl den Kundenwünschen als auch behördlichen Anforderungen entsprechen. Ein wesentlicher Bestandteil dabei ist die sogenannte „dokumentierte Information“, die u. a. dazu dient, Nachrichten weiterzuleiten, Nachweise über Aktivitäten zu erbringen oder technische Spezifikationen und Kenntnisse weiterzugeben. Für die Fertigung von Werkstücken und Bauteilen kann dies bspw. die Kennzeichnung mit relevanten Produktinformationen (Artikelbezeichnung, Artikel-Nr., Materialcharge etc.) beinhalten.

Die Laserbeschriftung bietet hier vielfältige Möglichkeiten und erhebliche Vorteile gegenüber einer Etikettierung, da sie dem Werkstück eineindeutig zugeordnet und für die Dauer des Produktlebenszyklus unzerstörbar und fälschungssicher ist.

Was wir bieten

Gemäß Kundenspezifikation bieten wir die Laserbeschriftung, Laserkennzeichnung und Lasermarkierung von Werkstücken und Baugruppen an. Ebenso können Werkzeuge sowie Mess- und Prüfmitteln nach Ihren Vorgaben gekennzeichnet bzw. markiert werden.

Dies ist vor allem für Komponentenlieferanten und OEM-Hersteller von besonderer Bedeutung, da die neue DIN EN ISO 9001:2015 das Outsourcing den internen Produktionsprozessen gleichstellt. D.h. extern bereitgestellte Prozesse, Produkte und Dienstleistungen müssen den internen Qualitätsanforderungen entsprechen, was an die „dokumentierte Information“ besondere Anforderungen stellt.

Kunden- und Interessentenkreis

Kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) bzw. Industrieunternehmen des Maschinenbaus, Komponentenlieferanten, OEM.

Unsere Leistungen

Werkstückbeschriftung und -markierung.
Detaillierte Informationen folgen bald.

Kontakt

info@laseraplikon.de
+49 (0)30 233 88 186

Preise

Auf Anfrage. Nach Material, Stückzahl und Beschriftungsaufwand.

Kontakt

Sie haben noch Fragen zu unserem Dienstleistungsangebot?
Kontaktieren Sie uns gern per Telefon +49 (0)30 233 88 186 oder Fax: +49 (0)30 233 88 187.
Oder senden Sie uns eine E-Mail an info@laseraplikon.de.
Ausführliche Informationen zu unserem Kursangebot finden Sie auf unserem Kursportal unter www.laserkurse.de.